FK-Scan


SoftwarelösungenFührerscheinkontrolle FK-Scan

Führerscheinkontrolle FK-Scan

FK-Scan - Die Führerscheinkontrolle von Hiepler + Partner
- Einfach - Rechtssicher - Immer auf dem neuesten Stand der Technik

Wir sind IHR Partner für die Beratung, den Verkauf und die Installation / Support im gesamten Norddeutschen Raum und darüber hinaus wenn es um die elektronische Führerscheinkontrolle des Herstellers Hiepler + Partner geht:

Unsere Duplex Scanner sind für den 24 Stunden Betrieb konzipiert. Schnell und robust.

Erfassen Vorder- und Rückseite aller internationalen Dokumente wie z.B.

 - Führerschein

 - Fahrerkarte

   - Fahrer Zusatz Karte (Rumänien)

 - ADR - Karte

 - Aufenthaltsgenehmigung

  - und weitere Dokumente im Scheckkarten Format

Und Garantieren Ihnen die Echtheit der Dokumente!

FK-Scan prüft die Echtheit des Führerscheins!

 

FK-Scan ist die einzige Anwendung zur elektronischen Führerscheinkontrolle, die Ihnen die Echtheit des 

vorgelegten Dokumentes garantiert.

Unsere Software ist in der Lage, alle Sicherheitsmerkmale des Dokumentes

- wie Hologramme, UV- und Infrarot Symbole - auszuwerten,

die mit Fotoapparaten, Handy's oder Tablets nicht erfasst werden können.

 

Das Verfahren zur Durchführung der Echtheitsprüfung ist gemäß DIN ISO/IEC 17025 zertifiziert.

 

Der Ablauf der Führerscheinkontrolle:

 

 

Aufkleber gehören der Vergangenheit an!

FK-Scan überprüft weltweit alle Führerscheine und sonstige Dokumente im Scheckkartenformat zuverlässig auf Echtheit,

ohne den Umweg über aufgebrachte Fremdaufkleber gehen zu müssen.

 

Flexible Eskalationsstufen - mehrsprachige Erinnerungen
Die Anzahl und die Zeitpunkte für Benachrichtigungen an die Fahrer können frei festgelegt werden.

Die Textvorlagen lassen sich entsprechend dem internen Sprachgebrauch anpassen. ( Sehr geehrte..., Liebe...).

... auch in der jeweiligen Sprache des Fahrers.

Überfällige Kontrollen werden automatisch an den Fuhrparkmanager kommuniziert.

Berichte über durchgeführte Kontrollen, auslaufende Befristungen und erfolgte Benachrichtigungen können vom Fuhrparkleiter jederzeit online abgerufen werden.

 

Die Rückseite des Führerscheins wird zuverlässig ausgewertet

Auch bei Rückwirkenden Änderungen! Siehe News

Die Führerscheinkontrolle mit FK-Scan ist die einzige elektronische Führerscheinkontrolle, die auch die Befristungen, Beschränkungen und die eingetragenen Schlüsselzahlen (z.B. die Schlüsselzahl 95) der Führerscheinklassen auf der Rückseite des Führerscheins zuverlässig kontrolliert und dokumentiert.

 

Kritische Auswertungen werden nach festgelegten Regeln automatisch an den Fuhrpark-Verantwortlichen per E-Mail versendet.
 
 

✔ Alle Einschränkungen werden automatisch dokumentiert
 
 ✔ Prüfung der befristeten Führerscheinklassen

C, CE, (Lkw), D1, D1E, D, DE (Bus), C1, C1E (Klein-Lkw)

 ✔ Prüfung des Mindestalters der Fahrer

C, CE (Lkw), D1, D1E, D, DE (Bus)

 ✔ Rechtssichere Prüfung, insbesondere bei häufigem Fahrerwechsel

 

Datenschutz und Sicherheit

Alle Prozesse der Führerscheinkontrolle werden in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum

(Informationssicherheitsstandard ISO/IEC 27001:2005)

in Deutschland durchgeführt. Die Kommunikation erfolgt über eine SSL-Verschlüsselung ähnlich wie beim Online Banking.  Eine Speicherung von personenbezogenen Daten des Führerscheins ist nicht notwendig.  Unser Kunde bestimmt auf der Basis seiner Anforderungen, welche Daten ausgewertet werden sollen.  Unsere Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung entspricht den neuen Anforderungen und Vorschriften der europäischen Datenschutzgrundverodnung. ( Art. 28 Abs.3 DSGVO )

 

Warum Führerscheinkontrolle? Die rechtlichen Grundlagen

In manchen Unternehmen wird keine Führerscheinkontrolle durchgeführt, weil es an rechtlichem Wissen fehlt. Deswegen kurz zur Erinnerung:

 

Eine jährliche Prüfung der Führerscheine ist den Gerichten grundsätzlich zu wenig. Der Bundesgerichtshof verlangt generell die halbjährliche Prüfung der Fahrerlaubnis. (vgl. BGH VRS 34, 354)
 

Gemäß § 21 StVG droht dem Halter eines Fahrzeuges eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine Geld-Strafe, wenn er es anordnet oder zulässt, dass jemand ein Fahrzeug führt, der die dazu erforderliche Fahrerlaubnis nicht besitzt. (vgl. §21 StVG).
 

Im Rahmen eines Klageverfahrens vor Gericht muss der Fahrzeughalter beweisen, dass er die gesetzliche Führerscheinkontrolle ordnungsgemäß durchgeführt hat.

Unsere Referenzen

Unsere Partner

Support & Kontakt

Sie haben eine technische Frage zur Bedienung unserer Softwareprodukte oder zur eingesetzten Hardware? Hier finden Sie Ihre direkten Ansprechpartner. Die Supporthotlines sind von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr und freitags von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr besetzt.

Wenn Sie einen Ansprechpartner aus unserem Verkaufsteam wünschen, wenden Sie sich gerne unter 04141/777 55 55 an uns.

Ihr Team der Firma sotecs GmbH aus Stade

Schreiben Sie uns gern!

Unser Team steht Ihnen zur Seite!

Software Nord Support

Software Süd Support

Wir haben Antworten auf Ihre Fragen!